Josef Tscherne

Über mich – Josef Tscherne

Fokus auf Realität

„Lerne ruhig zu bleiben. Nicht alles verdient eine Reaktion!

Effektive Techniken in Notfallsituationen solltest Du überall und jederzeit kompromisslos einsetzen können.

Ich zeige Dir, wie Du „Pressure Points“ jederzeit gegen einen willkürlichen Aggressor einsetzen kannst. Die dazugehörige Ruhe und Gelassenheit wächst aus Wissen, aus erlenbaren sicheren Bewegungen und dem damit verbundenen Selbstbewusstsein.

Kampfkunst

Hap-Ki-Do

Hapkido dient zum körperlichen Training, zur Förderung der Gesundheit und zur Stärkung des Selbstbewusstsein. Dabei werden unterschiedliche Selbstschutz- und Verteidigungssysteme verstanden und eingesetzt. Die Techniken reichen dabei von einfachsten Atemtechniken über Handbefreiungen, Fußtechniken, Hebeln, Schlägen, Würfen, Techniken aus dem Bereich der Fallschule, Nervendruckpunkt-Techniken, bis hin zum Umgang mit Waffen. Durch den Einsatz von einfachen Kreisbewegungen benötigt man im Hapkido wenig eigene Kraft, um Techniken wirkungsvoll ausführen zu können.

Hapkido fördert in jeder Hinsicht die körperliche und auch geistige Entwicklung. Durch die Vielfalt und Ausgewogenheit unterschiedlichster Techniken ist das Training stets abwechslungsreich und interessant.


Bereit, Geist und Körper zu erweitern?

Wenn es möglich ist, solltest Du die Konfrontation meiden, um Dich nicht in Gefahr zu bringen. Doch für den Ernstfall ist es hilfreich, wenn Du Dich mit Selbstverteidigungstechniken gegen Angreifer zu wehren weißt.